Aktuelles

SOMMERPAUSE!
20.06.- 17.07.2018

Ich nutze die seminarfreie Zeit,
um neue Kräfte zu schöpfen und Konzepte zu entwickeln!
Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen für mich haben,
senden Sie bitte eine Mail!
Vielen Dank!
Ich wünsche allen schöne Sommertage

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Gültig ab 25.05.2018

Humor in der Hospizarbeit
Mit Humor die Lebensqualität verbessern

Evangelisches Gemeindehaus
Franz-vonRoques
Treysa
26.05.2018

-SAVE THE DATE-
InKKa 2018

27.04.2018
09.15h-11.15h
Workshop: Humor in der Pflege
www.InKKa.eu
www.powered-by-humor.de

Delirprävention
"Der Patient ist im Durchgang!"
Posttraumatische Belastungsstörungen
"Die merkt sowieso nichts!"

Akademie kreuznacher diakonie
Bad Kreuznach
17.04.- 18.04.18

ältere Beiträge

Folgen Sie uns

Transition
“Was kommt nach der Schule?”, veröffentlicht am 29. Juni 2017

“Was kommt nach der Schule?”
- Bedürfnisse von IntensivJugendlichen und jungen IntensivErwachsenen-

“Wie können/ müssen die Übergänge von beatmungs- und
intensivpflichtigen Jugendlichen in das „Erwachsenenleben“ gestaltet werden?”

Freitag, den 30.6.2017
16:30 – 19:30 Uhr

Bei Interesse, bitte an Christine Wagner- Behrend wenden!

Kontaktaderesse:

IntensivLeben e.V.

Verein für beatmete und intensivpflichtige Kinder und Jugendliche e.V.
Lippoldsberger Straße 6
34128 Kassel

Tel: 0561 – 50 35 75 72
Fax: 03212 – 14 40 25 4

info@intensivleben-kassel.de

www.intensivleben-kassel.de